Die globale Erwärmung und die Welt von morgen

Die Klimaziele sind definiert – wie können wir sie umsetzen und erreichen?

Welche Herausforderungen und welche Chancen erwarten uns? Ist eine Häufung von Wetterextremen zu erwarten? Wird die Sahara grün? Wer sind die Gewinner und wer die Verlierer des Klimawandels? Müssen wir unsere Ernährung radikal umstellen – gehört ein Insektenfrühstück bald zu unserer Lieblingsmahlzeit? Experten zeigen mögliche Entwicklungen mit den entsprechenden Konsequenzen für Mensch und Natur auf.

Datum: Dienstag, 5. September 2017
Zeit: 18.30 – 20.30 Uhr, anschliessend Apéro, inklusive Degustation eines Insektenhäppchens!
Ort: Mehrzwecksaal Stiftung zum Glockenhaus, Sihlstrasse 33, 8001 Zürich
Kosten: CHF 40.- pro Person (wird vor Ort erhoben)
Auskunft: Marianne Grunder, marianne.grunder@bluewin.ch, Tel. 044 948 00 53 / 079 467 83 70

Weitersagen!