Veranstaltung-Rückblick: Fake News, Social Media und die direkte Demokratie (AG)

Der von der f-info.ch in Aarau organisierte Abend über die gegenwärtige „Medienrevolution“ stiess auf grosses Interesse. Adrienne Fichter, Herausgeberin des Buches „Smartphone – Demokratie“) zeichnete die Veränderungen der letzten fünf Jahre nach; Lis Borner, Chefredaktorin von Radio DRS, fasste die Gegenmassnahmen der traditionellen Medien zusammen, worauf das Podium (mit Susanne Hochuli, ehem. Regierungsrätin und Journalistin; Doris Kleck Co-leiterin Inlandredaktion Aargauer Zeitung) und das Publikum unter Leitung von Maurice Velati die positiven und negativen Seiten der sozialen Medien diskutierten.